Suche  

Autoren : Hoffmann, Torsten

Unterkategorie
 
Torsten Hoffmann, geboren 1973, studierte von 1994-2000 Germanistik, Politik und Soziologie. Promotionsstipendium des Ev. Studienwerks Villigst, Promotion 2004. 2003-2005 Koordinator des Zentrums für komparatistische Studien in Göttingen. Seit Oktober 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Deutsche Philologie. Gastdozenturen in Torun/Polen (2001), Czernowitz/Ukraine (2005) und Tartu/Estland (2008). Seit 2007 Mitglied im Vorstand des Seminars für Deutsche Philologie. Seit 2008 Mitorganisator der Institutspartnerschaft zwischen Tartu und Göttingen.

Angaben nach Universität Göttingen, Juli 2010

Artikel über Hoffmann in literaturkritik.de:

Rainer Maria Rilke über Kunst und Künstler.
Zu Rilkes „Schriften zur Literatur und Kunst“
Von Stefanie Leibetseder
Ausgabe 07-2010

Bloß keine Ehrfurcht.
Torsten Hoffmann spürt "Konfigurationen des Erhabenen" in der Literatur nach
Von Franz Siepe
Ausgabe 03-2008




Aktualisiert am 2010-07-20 10:36:17
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort