Suche  

Autoren : Hofmann, Gunter

Unterkategorie
 
Gunter Hofmann, geb. 1942, war bis 2008 Chefkorrespondent der ZEIT. 2003 erhielt er für sein Buch "Abschiede, Anfänge - Die Bundesrepublik. Eine Anatomie" den Preis der Friedrich-Ebert-Stiftung für das beste politische Buch des Jahres. Er veröffentlichte Bücher u.a. über Richard von Weizsäcker, Helmut Schmidt und Marion Dönhoff.
Angaben nach Verlag C.H. Beck, April 2019
Red.Mb.

Artikel in literaturkritik.de über Gunter Hofmann:

Treuhänderin der Preußenmystik.
Mit einer Biografie versucht Gunter Hofmann seiner Kollegin Marion Gräfin Dönhoff, der Doyenne des politischen Journalismus, ein Denkmal zu setzen
Von Maarten van Voorst tot Voorst
Ausgabe 05-2019




Aktualisiert am 2019-04-30 12:24:06
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort