Suche  

Autoren : Isenschmid, Andreas

Unterkategorie
 
Andreas Isenschmid, geb. 1952 in Basel, ist ein Schweizer Literaturkritiker und Journalist. Er studierte Philosophie, Germanistik und Geschichte in Basel und Frankfurt am Main und arbeitet als Literaturkritiker für die "Neue Zürcher Zeitung", die "Zeit" und die Sendung "Kulturzeit" auf 3sat. 1994/95 war er in der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises. 017 publizierte er die Bildbiografie Marcel Proust. Isenschmid lebt in Berlin.

Angaben nach Wikipedia, Februar 2018

O.K.

Artikel über Isenschmid in literaturkritik.de:

Die geheimen Beziehungen zwischen Leben und Werk.
Biografisches und Nichtbiografisches zu Marcel Proust
Von Olaf Kistenmacher
Ausgabe 02-2018




Aktualisiert am 2018-02-28 12:39:20
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort