Suche  

Autoren : Jacke, Andreas

Unterkategorie
 
Andreas Jacke, geboren 1966, Magister der Philosophie, ist Filmwissenschaftler, freischaffender Filmkritiker, Kleindarsteller und Filmemacher in Berlin. Er hat an der FU Berlin über »Marilyn Monroe und die Psychoanalyse« promoviert.

Angaben nach Psychosozial-Verlag, August 2011

Artikel über Jacke in literaturkritik.de:

Das Rätsel von starker Autorschaft im Film.
Andreas Jackes Einblicke in die Stanley-Kubrick-Archive
Von Michael Braun
Ausgabe 08-2011




Aktualisiert am 2011-08-12 07:17:14
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort