Suche  

Autoren : Jecker Lambreva, Evelina

Unterkategorie
 
Evelina Jecker Lambreva wurde 1963 in Stara Zagora, Bulgarien, geboren. Sie lebt seit 1996 in der Schweiz und arbeitet als niedergelassene Psychiaterin in Luzern und als Klinische Dozentin an der Universität Zürich. In deutscher Sprache erschienen der Gedichtband „Niemandes Spiegel“ sowie der Erzählband „Unerwartet“ vor. Zuletzt wurde „Vaters Land“ (2014) veröffentlicht.

M.G., Angaben nach Braumüller Verlag, Januar 2017

Artikel über Jecker-Lambreva in literaturkritik.de:

Vom Scheitern und Neubeginnen.
Über Evelina Jecker Lambrevas Roman „Nicht mehr“
Von Monika Grosche
Ausgabe 02-2017

Europas Aschenbecher.
Mit Evelina Jecker Lambreva ins ferne Bulgarien
Von Klaus Hübner
Ausgabe 03-2015






Aktualisiert am 2017-01-24 12:27:40
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort