Suche  

Autoren : Kinder, Hermann

Unterkategorie
 
Hermann Kinder, geboren 1944, lebt in Konstanz. Kinder ist seit 1978 Mitglied des Verbandes Deutscher Schriftsteller und seit 1987 des PEN-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland.

Angaben nach Klöpfer und Meyer Verlag, März 2010

Artikel über Kinder in literaturkritik.de:

Gespaltenes Erzählen.
Hermann Kinders „Porträt eines jungen Mannes aus alter Zeit“
Von Markus Steinmayr
Ausgabe 07-2017

Die Praxis der Endlichkeit.
Hermann Kinders berührend-ehrliche Erzählung „Der Weg allen Fleisches“
Von Anton Philipp Knittel
Ausgabe 02-2015

„Kämpfender Humanist, Liberaler, Demokrat“.
Hermann Kinders gelungene Dialogcollage über Berthold Auerbach
Von Anton Philipp Knittel
Ausgabe 06-2011

Und in der Ferne schimmert der See.
Jochen Kelter und Hermann Kinder haben einen Strauß „Bodenseegeschichten“ veröffentlicht
Von Klaus Hübner
Ausgabe 03-2010

Schneit es bald in meinem Kopf?.
Rückblick auf 2006: Das Altern in der Literatur
Von Klaus Hübner
Ausgabe 01-2007




Aktualisiert am 2010-03-03 22:13:23
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort