Suche  

Autoren : Kohout, Annekathrin

Unterkategorie
 
Annekathrin Kohout, geb. 1989, studierte Germanistik an der TU Dresden, Kunstwissenschaft und Medientheorie an der HfG Karlsruhe und Fotografie an der HGB Leipzig. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanistischen Seminar der Universität Siegen, Mitherausgeberin der Zeitschrift "POP. Kultur und Kritik" und befasst sich in ihrem Blog sofrischsogut.com mit Popkultur, Internetphänomenen und Kunst.

Angaben nach Autorinnenblog, Juni 2019

K.S.

Artikel über Kohout in literaturkritik.de:

Instagrams Töchter.
Annekathrin Kohout befasst sich mit der digitalen Bildkultur des Netzfeminismus
Von Kristin Steenbock
Ausgabe 07-2019




Aktualisiert am 2019-06-12 10:38:34
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort