Suche  

Autoren : Kühner, Hans

Unterkategorie
 
Hans Kühner ist apl. Professor am Institut für Sinologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Schwerpunkte liegen in der Literatur und intellektuellen Geschichte des späten imperialen und frühen republikanischen China sowie dem Nationalismus im späten imperialen und zeitgenössischen China. Er hat 1993 an der LMU München seine Habilitation abgeschlossen.

VP, Angaben nach ORCID, November 2023.

Artikel über Hans Kühner in literaturkritik.de:

Nummer 74.
Die Hefte für ostasiatische Literatur (HOL) begehen mit der Mai-Ausgabe 2023 ihr vierzigjähriges Jubiläum
Von Lisette Gebhardt
Ausgabe 03-2024



Aktualisiert am 2023-11-24 15:17:19
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort