Suche  

Autoren : Macht, Sascha

Unterkategorie
 
Sascha Macht, geboren 1986 in Frankfurt (Oder), studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er veröffentlichte in diversen Anthologien und Literaturzeitschriften und war Stipendiat des Deutschen Literaturfonds, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Literarischen Colloquiums Berlin. Für seinen Roman "Der Krieg im Garten des Königs der Toten" erhielt er den Debütpreis der lit.Cologne. Außerdem wurde er 2016 zum Wettbewerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis eingeladen. 2018/2019 war er Burgschreiber zu Beeskow.

Angaben nach Dumont, Juli 2022

RS

Artikel über Macht in literaturkritik.de:

Über Brettspiele und andere Kunstformen.
Sascha Macht lotet in seinem Roman „Spyderling“ Möglichkeiten und Grenzen aus, wie sich die Welt im Kunstwerk bannen lässt und wie aus Kunstwerken Welten entstehen
Von Manfred Roth
Ausgabe 08-2022

... [Weiterlesen]



Aktualisiert am 2022-07-14 11:34:00
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort