Suche  

Autoren : Moeyaert, Bart

Unterkategorie
 
1964 in Brügge geboren
Studium der Sprachen Niederländisch und Deutsch und der Geschichte in Brüssel
1983 autobiografisches Romandebüt "Duet met valse noten" ("Duett mit falschen Noten")
1995 wird Berufsschriftsteller, dritter Roman "Blote handen" ("Bloße Hände")
mehrere Theaterstücke und Szenarios, Übersetzungen aus dem Deutschen, Englischen und Französischen
2004 dritte Nominierung für den internationalen Hans Christian Andersen Award
2006 lebt und arbeitet in Antwerpen

Auszeichnungen:
2006: Beste sieben Büchern für junge Leser
2006: Luchs
2007: "Brüder" ist Jugendbuch des Monats Februar
2008: LUCHS im Mai
2008: "Mut für 3" unter den "Besten 7 Büchern für Junge Leser" im April

Angaben nach Carl Hanser Verlag, Juli 2008

Artikel über Moeyaert in literaturkritik.de:

An das Salatbeet hat er nicht gedacht.
Bart Moeyaert schreibt drei kurze Geschichten über das Muthaben
Von Georg Patzer
Ausgabe 07-2008




Aktualisiert am 2008-07-09 10:03:39
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort