Suche  

Autoren : Mohn, Matthias

Unterkategorie
 
Matthias Mohn studierte Deutsche Sprache und Literatur sowie Geographie und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Marburg. Er promovierte 2018 ebendort mit der Arbeit Die Inszenierung von Furcht und Schrecken im Hörspiel. Eine interdisziplinäre Untersuchung der Grundlagen, Mittel und Techniken der Angsterregung in der elektroakustischen Kunst. Mohn arbietet seit einigen Jahren als freier Journalist (Audio-Podcasts bzw. Videodokumentationen mit dem Schwerpunkt Bildung und Wissenschaft).

Angaben nach Auskunft des Autors, April 2019

Artikel über Matthias Mohn in literaturkritik.de:

Matthias Mohn widmet sich der „Inszenierung von Furcht und Schrecken im Hörspiel“
Ausgabe 05-2019




Aktualisiert am 2019-04-25 15:57:49
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort