Suche  

Autoren : Preußer, Heinz-Peter

Unterkategorie
 
Heinz-Peter Preußer, geboren 1962, studierte Neuere Deutsche Literatur, Linguistik, Theater- Film- und Fernsehwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Seit 2004 Juniorprofessor für das Arbeitsgebiet Neuere und neueste Literaturgeschichte, Literaturtheorie im Studiengang Germanistik / Deutsch an der Universität Bremen.

Angaben nach Universität Bremen, Juli 2009

Artikel über Preußer in literaturkritik.de:

Verzwickte Frauendialektik.
Heinz-Peter Preusser, Françoise Rétif und Juliane Rytz haben einen erhellenden Sammelband zur wirkungsmächtigen Geschichte des Pandora-Mythos herausgegeben
Von Rolf Löchel
Ausgabe 08-2012

Ex negativo.
Udo Franke-Penski und Heinz-Peter Preußer geben einen Band über die Männerfantasie des kriegerischen Geschlechts der Amazonen heraus
Von Rolf Löchel
Ausgabe 09-2010

Alexandra Pontzen und Heinz-Peter Preußer geben einen Sammelband zu „Schuld und Scham“ heraus
Ausgabe 07-2009

Ein Denkmal patriarchalischer Macht.
Ortrun Niethammer, Heinz-Peter Preußer und Françoise Rétif geben einen Sammelband zu Mythen der sexuellen Differenz heraus
Von Rolf Löchel
Ausgabe 04-2008

Die vielen Seiten des Schreckens.
Ein Sammelband von Mateo Galli und Heinz-Peter Preußer nähert sich dem "Mythos" Terrorismus aus kultureller und künstlerischer Sicht
Von Josef Bordat
Ausgabe 01-2007

Der Kampf und die Kamera.
Der Zusammenhang von Krieg und seinen Abbildern wird neuerdings immer intensiver untersucht. Ein Blick in aktuelle Publikationen
Von Jan Süselbeck
Ausgabe 10-2006

Schon Goethe war "embedded".
Der Krieg und die Medien - und ein umfangreicher Sammelband von Heinz-Peter Preußer
Von Anne Ulrich
Ausgabe 11-2005




Aktualisiert am 2010-05-09 20:22:04
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort