Suche  

Autoren : Sarkowicz, Hans

Unterkategorie
 
Hans Sarkowicz studierte Germanistik und Geschichte in Frankfurt, ist seit 1979 beim Hessischen Rundfunk, leitet das hr2-Ressort Kultur, Bildung und künstlerisches Wort. Buchveröffentlichungen zu politischen, literaturgeschichtlichen und kulturhistorischen Themen, Biografien (zus. mit anderen Autoren) über Erich Kästner, Heinz Rühmann, Philipp von Boeselager und die Familie Büchner. Mitherausgeber der Werke Erich Kästners, Herausgeber der Tondokumente zur Geschichte des deutschen Buchhandels.

Angaben nach Insel Verlag, August 2011

Artikel über Sarkowicz in literaturkritik.de:

Die Vorleser.
Eine fünfzigstündige Edition sichert das Hör-Gedächtnis der deutschen Literatur
Von Michael Braun
Ausgabe 04-2013

Simplicius obenauf!.
Eine fulminante Biografie über Grimmelshausen von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz
Von Thomas Neumann
Ausgabe 05-2012

Schreiben in schwierigen Zeiten.
Hans Sarkowicz und Alf Mentzer stellen Schriftsteller im Nationalsozialismus vor
Von Erhard Jöst
Ausgabe 08-2011

Beliebte Kronzeugen.
Hans Sarkowicz hat differenzierte Porträts von Künstlern gesammelt, die unter Hitler Karriere machten
Von Jörg Sundermeier
Ausgabe 08-2005

Inszenierte Authentizität.
In "Die Stimmen der Familie Mann in Originaltönen" erklingt erneut der Mythos Mann
Von Ingo Marten Klein
Ausgabe 09-2002

Der doppelte Emil.
Ein Erich Kästner-Hörbuch von Franz Josef Görtz und Hans Sarkowicz
Von Julia-Charlotte Brauch
Ausgabe 09-2002

Im völkischen Glashaus.
Hans Sarkowicz und Alf Mentzer legen ihr biographisches Lexikon "Literatur in Nazi-Deutschland" in einer erweiterten Neuausgabe vor
Von Marcel Atze
Ausgabe 07-2002

Die NS-Vergangenheit deutscher Autoren und Verlage.
Ein nützliches Lexikon zur Literatur in Nazi - Deutschland
Von Ralf Georg Czapla
Ausgabe 10-2000

Kennen Sie Kästner? Hier werden Sie ihn kennenlernen!.
Noch vor dem 100. Geburtstag von Erich Kästner am 23. Februar 1999 sind drei neue Biographien erschienen
Von Stefan Neuhaus
Ausgabe 01-1999

Erich Kästners verwirrender Wechsel der Medien und der Namen.
Aus Anlaß einiger Veröffentlichungen zu Kästners 100. Geburtstag
Von Eberhard Bürger
Ausgabe 01-1999




Aktualisiert am 2011-08-12 06:59:51
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort