Suche  

Autoren : Wieland, Magnus

Unterkategorie
 
Magnus Wieland, geboren 1978, studierte Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Zürich. Seither Arbeit an einer Dissertation zu Jean Pauls Schreibtechnik.

Angaben nach Springer Verlag, August 2010

Artikel über Wieland in literaturkritik.de:

Darstellende Dichtung und dichterische Selbstdarstellung.
Der Sammelband „Dichterdarsteller“ von Robert Leucht und Magnus Wieland beschäftigt sich mit der biografischen Legende
Von Stefan Tuczek
Ausgabe 11-2016

Entleerung durch Verschriftlichung.
Ein Sammelband über den Poeta doctus Hermann Burger
Von Michael Ostheimer
Ausgabe 08-2010




Aktualisiert am 2010-08-13 19:55:19
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort