Suche  

Autoren : Wienfort, Monika

Unterkategorie
 
Monika Wienfort, geb. 1961, studierte in Bochum und Bielefeld Geschichtswissenschaft, Soziologie und Germanistik. In Bielefeld wurde sie 1990 promoviert und neun Jahre später habilitiert. Seit 2002 hat sie eine Gastprofessur für Neuere Geschichte am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin inne.
Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählt die Rechts- und Verfassungsgeschichte des 19. Jahrhunderts.

Angaben nach der TU Berlin, August 2015.

Artikel über Wienfort auf literaturkritik.de:

Wie JunggesellInnen zu geschiedenen Leuten werden.
Monika Wienforts „Geschichte der Ehe seit der Romantik“ bietet etliche Informationen und einige Schwächen
Von Rolf Löchel
Ausgabe 10-2015




Aktualisiert am 2015-08-31 07:47:35
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort