Informationen über:
Andreas Blume

Andreas Blume, Jg. 1993, studiert Germanistik und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen an der Universität Duisburg-Essen. Derzeit ist er studentische Hilfskraft und Forschungsstudent an dem dortigen Graduierten-Kolleg 1919 „Vorsorge, Voraussicht, Vorhersage. Kontingenzbewältigung durch Zukunftshandeln“ des Historischen Instituts.

Beiträge in literaturkritik.de von Andreas BlumeRSS-Newsfeed neue Artikel von Andreas Blume:

Zahl der Beiträge: 3
Zuletzt erschienen:

Eine Odyssee des Ankommens.
In „Dazwischen: Ich“ lässt Julya Rabinowich ein Flüchtlingsmädchen zu Wort kommen
Von Andreas Blume
Ausgabe 03-2017

Eine Hymne an die Hermeneutik.
Das „rückwärtstagebuch“ von Kathrin Röggla und Oliver Grajewski erzählt und zeigt Fremdheitserfahrungen in der Ferne
Von Andreas Blume
Ausgabe 04-2015


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück