Informationen über das Buch

Titelbild

Roberto Camurri: Der Name seiner Mutter.
Aus dem Italienischen von Maja Pflug.
Verlag Antje Kunstmann, München 2021.
192 Seiten, 20,00 EUR.
ISBN-13: 9783956144325

Rezensionen von literaturkritik.de

Ohne Mutter und Urvertrauen
Roberto Camurri schildert in „Der Name seiner Mutter“ in klangvoller Sprache das Schicksal einer zerrütteten Familie
Von Rainer Rönsch
Ausgabe 03-2021

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Zur Zeit befindet sich kein Klappentext des Verlages in unserer Datenbank.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über Roberto Camurri in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher