Informationen über:
Prof. Dr. Misia Sophia Doms

Nach Studium in Mainz und Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität des Saarlandes und der Universität Mannheim, von 2012 bis 2018 Juniorprofessorin an der Universität Düsseldorf. 2014 positive Zwischenevaluation auf der befristeten Juniorprofessur; 2018 Habilitation an der Universität Mannheim. Seit 2018 Professorin an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.
Schwerpunkte in Lehre und Forschung: Neuere und ältere deutsche Literaturwissenschaft, Kultur- und Sozialgeschichte, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Literatur- und Kulturtheorie, Mehrsprachigkeit, Interkulturalität, Interreligiosität, Deutsch als Zweitsprache, Deutschdidaktik.



Beiträge in literaturkritik.de von Prof. Dr. Misia Sophia DomsRSS-Newsfeed neue Artikel von Misia Sophia Doms:

Zahl der Beiträge: 9
Zuletzt erschienen:

Sokratischer Dialog und Jenseitsreise.
Zu Herman Melvilles 200. Geburtstag aktualisiert Rainer G. Schmidt seine kommentierte Übersetzung des Romans „Mardi“
Von Misia Sophia Doms
Ausgabe 08-2019

Ein Wissenskosmos in brillanten Schlaglichtern.
Das von Herbert Jaumann herausgegebene Handbuch „Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit“ verlangt nach einer Fortsetzung
Von Misia Sophia Doms
Ausgabe 05-2011


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück