Informationen über:
Dr. Hartmut Rosshoff

Hartmut Rosshoff, geb. 1939 in Dinslaken, Besuch des altsprachlichen Gymnasiums in Geldern am Niederrhein. Studium der Germanistik, Philosophie, Geschichte und Kunstgeschichte im westfälischen Münster und an der FU Berlin. Mitarbeit an der Zeitschrift Alternative. Aufsatz- und Buchpublikationen zum Neukantianismus an der Schwelle von Existentialismus und Marxismus (Emil Lask, Georg Lukács). Hochschullehrer (Dozent, Professor a. Z.) am Institut für Neuere deutsche Literatur der Universität Marburg. Sprachlehrer (Goethe-Institut Berlin, VHS Düsseldorf). Lehrer in der Schweiz (Volksschule Oberstufe). Übersetzungen aus dem Englischen. Lesegruppen für deutsche Literatur (Goethezeit, Realismus, 20. Jahrhundert) und englischsprachige Prosa und Lyrik. (Close Reading.) Lebt in Zürich.



Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Hartmut RosshoffRSS-Newsfeed neue Artikel von Hartmut Rosshoff:

Zahl der Beiträge: 0



Beiträge in Sonderausgaben von Dr. Hartmut Rosshoff:

Ein sehr subjektiver Rückblick auf 68.
Brief in sechs Teilen
Von Hartmut Rosshoff
Sonderausgabe: 1968 in der deutschen Literaturwissenschaft.

Mobbing, Seilschaften und Gruppendynamik.
Kommentar und ein Appell
Von Hartmut Rosshoff
Sonderausgabe: 1968 in der deutschen Literaturwissenschaft.




zurück