Suche  

Autoren : Bánk, Zsuzsa

Unterkategorie
 
Zsuzsa Bánk, geboren 1965, arbeitete als Buchhändlerin und studierte anschließend in Mainz und Washington Publizistik, Politikwissenschaft und Literatur. Heute lebt sie als Autorin mit ihrem Mann und zwei Kindern in Frankfurt am Main. Für ihren ersten Roman »Der Schwimmer« wurde sie mit dem aspekte-Literaturpreis, dem Deutschen Bücherpreis, dem Jürgen-Ponto-Preis, dem Mara-Cassens-Preis sowie dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet. Für die Erzählung »Unter Hunden« erhielt sie den Bettina-von-Arnim-Preis.

Angaben nach S. Fischer Verlag, Oktober 2011

Artikel über Bánk in literaturkritik.de:

Feiertage in Handschellen, in Zamonien, im Schneesturm, im Odenwald oder im Jahr 1734.
Fünf AutorInnen schreiben Weihnachtstexte von komisch bis klassisch
Von Anne Amend-Söchting
Ausgabe 12-2018

Die Vergangenheit der Zukunft.
In Zsuzsa Bánks neuem Roman „Schlafen werden wir später“ verzweifeln zwei Frauen an ihrer Gegenwart
Von Bernhard Walcher
Ausgabe 04-2017

Those were the days ….
Zsuzsa Bánk erzählt in ihrem Roman von „hellen Tagen“ mit dunklen Schatten
Von Klaus Hübner
Ausgabe 10-2011

Figuren verlieren die Konturen.
Zsuzsa Bánks Erzählungen "Heißester Sommer"
Von Peter Mohr
Ausgabe 10-2005

Mit Melancholie grundiert.
Zsuzsa Bánks Erzähltableau "Der Schwimmer"
Von Lutz Hagestedt
Ausgabe 11-2002




Aktualisiert am 2011-10-11 18:45:40
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort