Suche  

Autoren : Bihrer, Andreas

Unterkategorie
 
Andreas Bihrer, geb. 1970 in Heilbronn, ist seit 2012 Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Kiel. Er studierte Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Bihrers Forschungsschwerpunkte sind Transfer im Frühmittelalter, englisch-ostfränkische Begegnungen im frühen und hohen Mittelalter, vormoderne Kommunikationsgeschichte sowie die Reformation.


Angaben nach Wikipedia, Dezember 2018

A.T.

Artikel über Bihrer in literaturkritik.de:

Mäzene und Literatur im Mittelalter
Ausgabe 12-2018




Aktualisiert am 2018-12-18 16:18:23
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort