Suche  

Autoren : Essig, Rolf-Bernhard

Unterkategorie
 
Rolf-Bernhard Essig, geb. 1963, Autor, Kritiker und Dozent, schreibt u. a. für DIE ZEIT, SZ, FR, Wiener Zeitung. Seine letzten Veröffentlichungen sind "Der Rausch der Meere. Über die See, den Alkohol und noch mehr" sowie das Jugendbuch "Schreiberlust und Dichterfrust. Kleine Gewohnheiten und große Geheimnisse der Schriftsteller".

Angaben nach Gustav Kiepenheuer Verlag, Januar 2009

Artikel über Essig in literaturkritik de:

Schlimme Finger. Gudrun Schury und Rolf-Bernhard Essig haben eine Kriminalgeschichte der Künste von Villon bis Beltracchi geschrieben
Ausgabe 04-2015

Rolf-Bernhard Essig untersucht, wie die Meere zu ihren Namen kamen
Ausgabe 04-2014

Nützliche Obszönitäten – Rolf-Bernhard Essig erzählt in „Holy Shit!“ über Schimpfwörter und Flüche
Ausgabe 01-2013

Würze und Weisheit gleichermaßen – Rolf-Bernhard Essigs „Essenzen“ bieten ein „Sprichwortorakel für alle Lebenslagen“
Ausgabe 10-2010

Reden vom Meer – Rolf-Bernhard Essig versammelt in „Butter bei die Fische“ maritime Sprichwörter und Redewendungen
Ausgabe 10-2010

Zeit für Helden? .
Rolf Bernhard Essig schreibt in „Wann ist ein Held ein Held?“ über „besondere Menschen mit Mut und Widersprüchen“
Von Redaktion literaturkritik.de
Ausgabe 05-2010

Erwachsene aufs Glatteis führen – Redensartengeschichten für Kinder
Ausgabe 12-2009

Irrfahrten neu erzählt – die Abenteuer des Odysseus für Kinder
Ausgabe 12-2009

Der „dankbare Leser“ und sein Erfolgsautor .
Neues von und über Karl May
Von Jochen Strobel
Ausgabe 08-2009

"Kritik ist überall, zumal in Deutschland nötig".
Ein "Essigs Essenzen spezial" zum zehnjährigen Bestehen des Forums literaturkritik.de
Von Rolf-Bernhard Essig
Ausgabe 02-2009

Schuldiges Schweigen - Rolf-Bernhard Essig und Reinhard M. G. Nickisch geben einen Anthologie mit offenen Briefen von Martin Luther bis Ulrike Meinhof heraus
Ausgabe 10-2007

Rolf-Bernhard Essig durchsegelt die gemeinsame Geschichte von Meer und Alkohol
Ausgabe 12-2005

Rolf-Bernhard Essig und Gudrun Schury versammeln in "Bilderbriefe" illustrierte Grüße aus drei Jahrhunderten
Ausgabe 04-2003

Der offene Brief
Ausgabe 02-2000

Rolf-Bernhard Essigs und Gudrun Schurys "Karl May ABC"
Ausgabe 01-2000




Aktualisiert am 2009-01-29 15:02:59
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort