Suche  

Autoren : Fischer, Saskia

Unterkategorie
 
Saskia Fischer studierte Literaturwissenschaft und Geschichte an der Universität Bielefeld. 2016 wurde sie ebendort mit einer Arbeit unter dem Titel Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 promoviert. Aktuell ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bielefeld.

Angaben nach Humanities Commons, Oktober 2020

Red.

Artikel über Fischer in literaturkritik.de:

Modernes Ritual und moderne Ritualität im Drama.
Saskia Fischers Bestandsaufnahme für Literatur und Literaturwissenschaft im Hinblick auf die Geschehnisse des Nationalsozialismus in „Ritual und Ritualität im Drama nach 1945“
Von Jessica Fischer
Ausgabe 10-2020





Aktualisiert am 2020-10-05 14:47:30
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort