Suche  

Autoren : Hoare, Philip

Unterkategorie
 
Philip Hoare, geb. 1958 in Southampton, freier Autor und Journalist.

Werkauswahl:
Serious Pleasures: The Life of Stephen Tennant (1990)
Noel Coward: A Biography (1995)
Spike Island: The Memory of a Military Hospital (2001)
Leviathan or, The Whale (2008) (dt. 2013)

Angaben nach mareverlag und Wikipedia, März 2014


Artikel über Philip Hoare in literaturkritik.de:

Philip Hoare, Polyhistor.
Warum man „Leviathan oder Der Wal“ lesen muss
Von Johannes Schmidt
Ausgabe 03-2014




Aktualisiert am 2014-03-16 19:41:40
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort