Suche  

Autoren : Maack, Benjamin

Unterkategorie
 
Benjamin Maack, geboren 1978 in Winsen an der Luhe, lebt und arbeitet als Autor und Journalist in Hamburg.

Angaben nach Mairisch Verlag, Juli 2012

Artikel über Maack in literaturkritik.de:

Ästhetik des Obskuren.
Benjamin Maack wagt sich, die Irritation zum Erzählprinzip zu erklären
Von Juan Sol
Ausgabe 07-2012

Bremsen, Beschleunigen.
Das Lyrikdebüt des jungen Wahlhamburgers Benjamin Maack
Von Mario Alexander Weber
Ausgabe 02-2006




Aktualisiert am 2012-07-06 09:02:35
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort