Suche  

Autoren : Rosende, Mercedes

Unterkategorie
 
Mercedes Rosende, geboren 1958 in Montevideo, Uruguay, studierte Recht und Integrationspolitik. Neben ihrer schriftstellerischen Arbeit ist sie als Anwältin und Journalistin aktiv. Für ihre Romane und Erzählungen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Sie lebt in Montevideo.

Angaben nach Unionsverlag, Juni 2020

Artikel über Rosende in literaturkritik.de:

Zwischen Sex-Fantasie und kaltblütigem Mord.
Die uruguayische Schriftstellerin Mercedes Rosende schreibt mit „Falsche Ursula“ einen ungewöhnlichen Krimi
Von Jonas Heß
Ausgabe 06-2020





Aktualisiert am 2020-06-08 14:51:57
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort