Suche  

Autoren : Bienert, Michael

Unterkategorie
 
Michael Bienert, geb. 1964 in Kaiserslautern, arbeitet als Publizist und Literaturwissenschaftler. 1982 begann er sein Studium der Germanistik und Philosophie in Berlin und Marburg. Seit 1989 ist er als Sachbuchautor, Kulturjournalist und Stadtführer in Berlin tätig. Von 1998 bis 2013 arbeitete er als Berliner Kulturkorrespondent und Theaterkritiker für die Stuttgarter Zeitung. Von 2015 bis 2017 war er Lehrbeauftragter am Center für Metropolitan Studies der TU Berlin.
Bekannte Werke sind u.a. "Joseph Roth in Berlin" (1996), "Mit Brecht durch Berlin" (1998), "E.T.A. Hoffmanns Berlin" (2015) und "Kästners Berlin" (2017).

Angaben nach Wikipedia, März 2018

K.H.

Artikel über Bienert in literaturkritik.de:

Mit Döblin durch die Metropole Berlin spaziert.
Michael Bienert erkundet die literarischen Schauplätze des Verfassers von „Berlin Alexanderplatz“
Von Klaus Hammer
Ausgabe 05-2018

Das Treiben auf dem Gendarmenmarkt vom Fenster aus beobachtet .
Michael Bienert führt uns durch das Berlin des Dichterjuristen E.T.A. Hoffmann
Von Klaus Hammer
Ausgabe 03-2016

Er hat das kulturelle Gesicht Berlins mitgeprägt.
Michael Bienert spürt den literarischen Schauplätzen Erich Kästners in Berlin nach
Von Klaus Hammer
Ausgabe 02-2015

Mauerschau und Grabesansicht.
Über einen kleinen Cicerone zu Schriftstellern in Berlin
Von Ron Winkler
Ausgabe 06-2002




Aktualisiert am 2018-03-29 18:32:10
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort