Suche  

Autoren : Frevert, Ute

Unterkategorie
 
Ute Frevert, geb. am 10.6.1954 im Ortsteil Schötmar von Bad Salzuflen, ist Direktorin am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft. Zuvor war sie Professorin für Deutsche Geschichte an der Yale University und hatte Lehrstühle an den Universitäten Bielefeld und Konstanz sowie der Freien Universität Berlin inne. Ihre Forschungsinteressen umfassen insbesondere Neuere und Neueste Geschichte sowie Sozial- und Geschlechtergeschichte. Sie ist Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und wurde 1998 mit dem renommierten Leibniz-Preis der DFG ausgezeichnet. Seit 2008 ist sie Direktorin des Forschungsbereichs „Geschichte der Gefühle“ am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. 2016 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Angaben nach Campus Verlag, September 2012

SM

Artikel über Frevert in literaturkritik.de:

Strategien der Erniedrigung.
Ute Frevert beleuchtet in „Die Politik der Demütigung“ die Systematik der öffentlichen Demütigung von mittelalterlichen Schandstrafen bis zu Hatespeech im Internet
Von Sebastian Meißner
Ausgabe 04-2018

Hinweise auf weitere Neuerscheinungen zur Emotionsforschung
Ausgabe 09-2012

Jubiläum - Ute Freverts Klassiker über die "Frauen-Geschichte" in zehnter Auflage
Ausgabe 04-2009

Wer wem?.
Ute Freverts Sammelband zum Thema Vertrauen
Von Kai Köhler
Ausgabe 04-2005

Das Ende der Wehrpflicht.
Ute Frevert über Militärdienst und Zivilgesellschaft in Deutschland
Von Klaus-Peter Möller
Ausgabe 03-2002

Die Inflationierung und Verkitschung des Holocaust.
Norman Finkelstein, Peter Novick und die konjunkturellen Debatten über den Massenmord an den europäischen Juden in Deutschland
Von Axel Schmitt
Ausgabe 03-2001

Jahrhundertwenden und Apokalypsen.
Über einige Bücher zum Jahr 2000
Von Thomas Anz
Ausgabe 03-2000

Stützen der Gesellschaft.
Die Lebenswelt im 19. Jahrhundert
Von Christina Ujma
Ausgabe 10-1999




Aktualisiert am 2018-02-22 09:44:29
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort