Suche  

Autoren : Vietta, Silvio

Unterkategorie
 
Silvio Vietta, geboren 1941 in Stade, studierte Germanistik, Philosophie, Anglistik und Pädagogik, promovierte 1970 an der Universität Würzburg und habilitierte sich 1981 an der Universität Mannheim. 1982 wurde er Professor für Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Hildesheim. Er profilierte sich vor allem mit zahlreiche Veröffentlichungen zur literarischen Moderne.


Artikel über Vietta in literaturkritik.de:

Die Chiffre der planetarischen Technik.
Keine Stunde Null in Todtnauberg: Soziologische Studien helfen dabei, die antisemitischen Symbole der ‚Seyns‘-Philosophie Martin Heideggers zu entschlüsseln
Von Jan Süselbeck
Ausgabe 06-2015

Wenig Zählbares.
Silvio Vietta versucht sich an einer Funktionsgeschichte der Literatur im Kontext der europäischen Rationalitätskultur
Von Christopher Busch
Ausgabe 09-2014

Was ist Literatur?.
Silvio Viettas kundige Anthologie der europäischen Poetik
Von Michael Braun
Ausgabe 12-2012

Europa, nicht die Welt.
Über Silvio Viettas „Weltgeschichte“ der Rationalität
Von Stefan Diebitz
Ausgabe 07-2012

Neuere Veröffentlichungen zu Aspekten des Expressionismus
Ausgabe 09-2010

Einführungen: Epochen
Ausgabe 07-2010

Vielfalt der ,Säkularisierung‘.
Über zwei Sammelbände zur Geschichte von Ästhetik und Religion
Von Daniel Weidner
Ausgabe 03-2010

Kennst du das Land?.
Ein Tagungsband zur deutsch-italienischen Mentalitätsgeschichte der Moderne von Silvio Vietta, Dirk Kemper und Eugenio Spedicato
Von Bernhard Walcher
Ausgabe 11-2005

Wie viel Kontingenz verträgt die Moderne?.
Silvio Vietta kartiert die "Ästhetik der Moderne"
Von Axel Schmitt
Ausgabe 08-2002

Innovation oder Ideologie?.
Bilanzierungsversuche zur Germanistik der 70er Jahre
Von Tilman Fischer
Ausgabe 07-2002

Streifzug durch das literarische Berlin.
Silvio Vietta lädt zu einem Rundgang ein
Von Ursula Homann
Ausgabe 03-2002

Lyrik des Expressionismus.
Silvio Viettas Gedichtanthologie in der vierten Auflage
Von Christine Kanz
Ausgabe 08-2001

Ästhetische Moderne in Europa: Ein von Silvio Vietta und Dirk Kemper herausgegebenes Kompendium
Ausgabe 10-1999




Aktualisiert am 2015-05-26 04:57:15
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort