Suche  

Autoren : Wawerzinek, Peter

Unterkategorie
 
Peter Wawerzinek, geb. am 28.9.1954 in Rostock, unter dem Namen Peter Runkel. Er wuchs in verschiedenen Heimen und bei verschiedenen Pflegefamilien auf. Seit 1988 betätigt er sich neben vielem anderen als freier Schriftsteller, Regisseur, Hörspielautor und Sänger.

Angaben nach Verlag Galiani, Oktober 2010
Weitere Informationen bei Wikipedia

Artikel über Wawerzinek in literaturkritik.de:

Keyn schöner Geist in dieser Zeit .
Thilo Bock und Peter Wawerzinek lassen in ihrer Geistergeschichten-Sammlung eine tote Haushälterin wieder lebendig werden
Von Katharina Hahn
Ausgabe 03-2018

Mit Liebesbriefen fing es an.
Pointiert und sprachlich ausgefeilt erinnert sich Peter Wawerzinek in „Bin ein Schreiberling“ an drei Jahrzehnte inner- und außerhalb des Literaturbetriebs
Von Dietmar Jacobsen
Ausgabe 06-2017

Tour de suff.
Zu Peter Wawerzineks jüngstem Roman „Schluckspecht“
Von Werner Jung
Ausgabe 05-2014

Ein zutiefst emotionales Buch über eine Nicht-Kindheit.
„Rabenliebe“ ist ein Autobiografie des Bachmann-Preisträgers Peter Wawerzinek
Von Manfred Orlick
Ausgabe 10-2010




Aktualisiert am 2010-10-10 08:49:58
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort