Suche  

Autoren : Wetzel, Maike

Unterkategorie
 
Maike Wetzel, geb. 1974, lebt als Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Berlin. Sie studierte Filmregie und Drehbuch an der Filmhochschule München und in Großbritannien. Im August 2018 erschien ihr Debütroman „Elly“, ausgezeichnet mit dem Robert-Gernhardt-Preis und dem Martha-Saalfeld-Preis. Zudem publizierte Maike Wetzel zwei Bände mit Erzählungen, „Hochzeiten“ (2000) und „Lange Tage“ (2003). Sie arbeitet zudem als freie Journalistin, u. a. für „DIE ZEIT“ und die „Süddeutsche Zeitung“.

Angaben nach Autoren-Homepage und Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung, Juli 2018

T.P.

Artikel über Wetzel in literaturkritik.de:

Verschollene.
Maike Wetzel beschreibt in „Elly“ so sensibel wie leise ein ganz besonderes Rollenspiel
Von Thorsten Paprotny
Ausgabe 08-2018

Das Anliegen des Lebens.
Maike Wetzel legt mit "Lange Tage" einen neuen Band mit Erzählungen vor
Von Jens Romahn
Ausgabe 01-2004




Aktualisiert am 2018-07-05 12:49:18
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort