Suche  

Autoren : Güngör, Dilek

Unterkategorie
 
Dilek Güngör studierte Übersetzen, Journalistik und Race and Ethnic Studies in Germersheim, Mainz und Warwick. Sie ist stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift "Kulturaustausch", als Journalistin war sie u.a. für die "Berliner Zeitung" tätig. Ihre gesammelten Kolumnen aus der "Berliner Zeitung" und der "Stuttgarter Zeitung" wurden in den Bänden "Unter uns" und "Ganz schön deutsch" veröffentlicht.
2007 wurde ihr Debütroman "Das Geheimnis meiner türkischen Großmutter" veröffentlicht. 2009 verfasste sie das Libretto für das Singspiel "Türkisch für Liebhaber" (Musik: Sinem Altan) an der Neuköllner Oper.

Red. GK, Angaben nach Verbrecher Verlag und Wikipedia, Oktober 2020.

Artikel über Dilek Güngör in literaturkritik.de:

Vater und Tochter.
In „Vater und ich“ thematisiert Dilek Güngör das Sprechen und das Tun
Von Monika Wolting
Ausgabe 09-2021

Was macht uns zu dem, was wir sind?.
Dilek Güngör erzählt mit einer bewundernswerten Offenheit von Herkunft und Identität
Von Laura Sperling
Ausgabe 10-2020





Aktualisiert am 2020-10-05 12:05:11
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort