Suche  

Autoren : Schwanebeck, Wieland

Unterkategorie
 
Wieland Schwanebeck studierte Germanistik und Anglistik an der TU Dresden und promovierte dort 2013 mit einer Arbeit zum Hochstaplermotiv in den Ripley-Romanen von Patricia Highsmith. Er unterrichtet und forscht u.a. zur britischen Literatur und Filmgeschichte, Adaptionswissenschaft, Gender Studies und Motivforschung.

Angaben nach literaturkritik.de, Februar 2021

Red.

Artikel über Schwanebeck in literaturkritik.de:

Queen Elizabeths treuester Diener: Ein neuer Reclam-Band von Wieland Schwanebeck liefert auf 100 Seiten viel Wissenswertes zu James Bond
Ausgabe 02-2021

Das erste deutschsprachige Handbuch zur Männlichkeitsforschung ist erschienen
Ausgabe 03-2016

Ein filmwissenschaftlicher Sammelband ergründet den Mythos des Weißen Hais
Ausgabe 02-2016





Aktualisiert am 2021-02-15 13:38:12
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort